BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
Zur Startseite
Unser Leitbild
Grundsätze und Leitlinien
Wir dienen Kranken und Bedürftigen ohne Unterschied des Standes, der Person oder deren Weltanschauung.
(Peter Friedhofen, Ordensgründer BBT)
 

Die Ordensgemeinschaft der Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf bezieht aus dem Evangelium Jesu Christi den Auftrag, kranken, alten und benachteiligten Menschen zu helfen und so christliche Nächstenliebe zu praktizieren. In der Nachfolge des Gründers Peter Friedhofen bemüht sich die Ordensgemeinschaft, diesem Auftrag in Krankenhäusern, Fachkliniken sowie Einrichtungen der sozialen und beruflichen Rehabilitation gerecht zu werden. Die Ordensgemeinschaft folgt damit dem Aufruf Christi, der in der Geschichte vom barmherzigen Samariter Kirche, Caritas und Diakonie ihren Platz mitten in dieser Welt zugewiesen hat.

Hier finden Sie "Unsere Grundsätze und Leitlinien" .

Transparenzrichtlinien: Im Umgang mit unseren Partnern spielen wir mit offenen Karten

Auch im Umgang mit unseren externen Partnern stehen wir für einen transparenten und fairen Umgang miteinander. Um sicherzustellen, dass die medizinisch-pflegerische Qualität das maßgebliche Merkmal für die Zusammenarbeit  ist, haben wir Spielregeln für den Umgang miteinander aufgestellt, die wir in den so genannten Transparenzrichtlinien veröffentlich haben. Mögliche Interessenskonflikte durch die Zusammenarbeit mit externen Partnern werden grundsätzlich offengelegt. Hierbei geht es um alle Formen von Beraterverträgen, Forschungskooperationen, vergüteten Referententätigkeiten, gesponserten Hospitationen, Firmenbeteiligungen, und ähnliche Tätigkeiten.

 
 
 
 
163