BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
Zur Startseite
 
Willkommen
Pressefotos

Pressekontakt

Sprechen Sie uns an: Wir liefern Reportagen, Artikel und Pressefotos oder vermitteln Kontakte zu Interviewpartnern aus der Gesundheitsbranche.

Vieler, Gerd

Unternehmenskommunikation
Pressesprecher

Tel: 05251 702-2255
Mobil: 0171 8300725
g.vieler@bk-paderborn.de

Yousef, Simone

Unternehmenskommunikation
PR-Referentin (DPRG)

Tel: 05251 702-2282
s.yousef@bk-paderborn.de

 

Fotomaterial zum Brüderkrankenhaus

Hier finden Sie Fotos zum Brüderkrankenhaus St. Josef in druckfähiger Auflösung. Im Zusammenhang mit der Berichterstattung zu unserem Haus können Sie sie honorarfrei nutzen. Die heruntergeladenen Fotos haben Druckauflösung im Agenturformat. Bei Bedarf stellen wir die Fotos auch gern in höherer Auflösung zur Verfügung. Kontakt: g.vieler@bk-paderborn.de. Fotonachweis: Brüderkrankenhaus/Vieler

Neuer Chefarzt in der Klinik für Strahlentherapie

 
 
Linearbeschleuniger der neusten Generation
 
 
 
 
Linearbeschleuniger der neusten Generation
Dr. Horst Leber, langjähriger Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie
 
 
 
 
Dr. Horst Leber, langjähriger Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie
Der alte und neue Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie im Brüderkrankenhaus St. Josef: Dr. Horst Leber (l) und MUDr. Attila Salay
 
 
 
 
Der alte und neue Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie im Brüderkrankenhaus St. Josef: Dr. Horst Leber (l) und MUDr. Attila Salay
MUDr. Attila Salay, neuer Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie im Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn
 
 
 
 
MUDr. Attila Salay, neuer Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie im Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn

Einweihung Erweiterungneubau am Brüderkrankenhaus am 6. Sept. 2017

 
 
Viel Platz für Erweiterungen bietet das Gelände des Brüderkrankenhauses St. Josef nicht mehr.
 
 
 
 
Viel Platz für Erweiterungen bietet das Gelände des Brüderkrankenhauses St. Josef nicht mehr.
Vor zwei Jahren begannen die Arbeiten mit den ersten Ausschachtungen. Rechts die alte Intensivstation.
 
 
 
 
Vor zwei Jahren begannen die Arbeiten mit den ersten Ausschachtungen. Rechts die alte Intensivstation.
Der Neubau kurz vor der Fertigstellung
 
 
 
 
Der Neubau kurz vor der Fertigstellung
Ein Stent, wie er zur Erweiterung der Herzkranzgefäße im Herzkatheterlabor eingesetzt wird.
 
 
 
 
Ein Stent, wie er zur Erweiterung der Herzkranzgefäße im Herzkatheterlabor eingesetzt wird.
Chefarzt Dr. Andreas Schärtl im neuen Herzkatheterlabor.
 
 
 
 
Chefarzt Dr. Andreas Schärtl im neuen Herzkatheterlabor.
Stationsleiterin Claudia Jacky zeigt das neue Patientenüberwachungssystem per Wlan auf der kardiologischen Station.
 
 
 
 
Stationsleiterin Claudia Jacky zeigt das neue Patientenüberwachungssystem per Wlan auf der kardiologischen Station.
Immer einsatzbereit im Herzkatheterlabor: ein Difibrilator.
 
 
 
 
Immer einsatzbereit im Herzkatheterlabor: ein Difibrilator.
Echokardiographie
 
 
 
 
Echokardiographie
Der neue kabellose Ergometer zeichnet sich durch seine hohe Genauigkeit aus. Patient Ferdinand Vahle ist einer der ersten auf dem Gerät.
 
 
 
 
Der neue kabellose Ergometer zeichnet sich durch seine hohe Genauigkeit aus. Patient Ferdinand Vahle ist einer der ersten auf dem Gerät.
Stationsbesprechung im licht-durchfluteten Aufenthaltsraum auf der neuen kardiologschen Bettenstation.
 
 
 
 
Stationsbesprechung im licht-durchfluteten Aufenthaltsraum auf der neuen kardiologschen Bettenstation.
Großzügiges Platzangebot für die Patienten auf der neuen kardiologschen Station.
 
 
 
 
Großzügiges Platzangebot für die Patienten auf der neuen kardiologschen Station.
Zahlreiche Gäste bei der Einweihung: Geschäftsführer Andreas Latz, Landrat Manfred Müller, Bürgermeister Michael Dreier, Kaufmännischer Direktor Siegfried Rörig, Hausoberer Christoph Robrecht sowie Generalvikar des Erzbistums Paderborn Alfons Hardt
 
 
 
 
Zahlreiche Gäste bei der Einweihung: Geschäftsführer Andreas Latz, Landrat Manfred Müller, Bürgermeister Michael Dreier, Kaufmännischer Direktor Siegfried Rörig, Hausoberer Christoph Robrecht sowie Generalvikar des Erzbistums Paderborn Alfons Hardt
Das neue der beiden nun vorhandenen Herzkatheterlabore.
 
 
 
 
Das neue der beiden nun vorhandenen Herzkatheterlabore.
Patientenzimmer Intensivstation
 
 
 
 
Patientenzimmer Intensivstation
Patientenzimmer Intensivstation
 
 
 
 
Patientenzimmer Intensivstation
Patientenzimmer Intensivstation
 
 
 
 
Patientenzimmer Intensivstation
Richtfest beim Erweiterungsbau des Brüderkrankenhauses St. Josef im November 2016: v. l.: Architekt Tom Naujack, Technischer Leiter Markus Jordan, Verwaltungsleiter Markus Illigens, Hausoberer Christoph Robrecht und Pflegedirektor Klaus Niggemann.
 
 
 
 
Richtfest beim Erweiterungsbau des Brüderkrankenhauses St. Josef im November 2016: v. l.: Architekt Tom Naujack, Technischer Leiter Markus Jordan, Verwaltungsleiter Markus Illigens, Hausoberer Christoph Robrecht und Pflegedirektor Klaus Niggemann.
Geschäftsführer Andreas Latz setzte den Erweiterungsbau in den Zusammenhang der Entwicklung der BBT-Gruppe
 
 
 
 
Geschäftsführer Andreas Latz setzte den Erweiterungsbau in den Zusammenhang der Entwicklung der BBT-Gruppe
Landrat Manfred Müller (l.) übergab als Gastgeschenk eine bildliche Darstellung des Kreises Paderborn.
 
 
 
 
Landrat Manfred Müller (l.) übergab als Gastgeschenk eine bildliche Darstellung des Kreises Paderborn.
Der Paderborner Bürgermeister Michael Dreier (l.) überbrachte als Einweihungsgeschenk das Paderborner Wahrzeichen, einen Pfau
 
 
 
 
Der Paderborner Bürgermeister Michael Dreier (l.) überbrachte als Einweihungsgeschenk das Paderborner Wahrzeichen, einen Pfau
Richtfest im November 2016
 
 
 
 
Richtfest im November 2016
Krankenhauspfarrer Ludger Jakob segnete die neuen Räume
 
 
 
 
Krankenhauspfarrer Ludger Jakob segnete die neuen Räume
Gleich vier Neubauten der letzten Jahre: Im Vordergrund der jetzt fertiggestellte Erweiterungsbau, links das MediCo, rechts der Funktionsanbau B und im Hintergrund das Parkhaus.
 
 
 
 
Gleich vier Neubauten der letzten Jahre: Im Vordergrund der jetzt fertiggestellte Erweiterungsbau, links das MediCo, rechts der Funktionsanbau B und im Hintergrund das Parkhaus.
Symbolischer erster Spatenstich für den größten Erweiterungsbau des Brüderkrankenhauses seit 20 Jahren. Kernstück des Neubaus ist die erweiterte Intensivstation: (v.l.) Technischer Leiter Markus Jordan, Kaufmännischer Direktor Siegfried Rörig, stellv. ärztlicher Direktor Dr. Andreas Kutta, Hausoberer Christoph Robrecht und Pflegedirektor Klaus Niggemann.
 
 
 
 
Symbolischer erster Spatenstich für den größten Erweiterungsbau des Brüderkrankenhauses seit 20 Jahren. Kernstück des Neubaus ist die erweiterte Intensivstation: (v.l.) Technischer Leiter Markus Jordan, Kaufmännischer Direktor Siegfried Rörig, stellv. ärztlicher Direktor Dr. Andreas Kutta, Hausoberer Christoph Robrecht und Pflegedirektor Klaus Niggemann.
Ein Foto mit symbolischem Charakter: Der Abrissbagger entfernt das Namensschild über dem alten Haupteingang.
 
 
 
 
Ein Foto mit symbolischem Charakter: Der Abrissbagger entfernt das Namensschild über dem alten Haupteingang.
 
 
 
 
Der fast fertige Neubau mit dem großen Logo über der Intensivstation.
 
 
 
 
Der fast fertige Neubau mit dem großen Logo über der Intensivstation.

Pflege (un)plugged Momentaufnahmen von Pflegenden - Ausstellung

 
 
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
 
 
 
 
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
 
 
 
 
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
 
 
 
 
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
 
 
 
 
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
 
 
 
 
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
 
 
 
 
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
 
 
 
 
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
 
 
 
 
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
 
 
 
 
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus
 
 
 
 
Pflege unplugged - Eröffnung der Fotoausstellung über die Alltagssituation der Pflegeberufe im Krankenhaus

Neue Palliativeinheit im Brüderkrankenhaus

 
 
Freuen sich über die Eröffnung der zweiten Palliativstation im Kreis Paderborn im Brüderkrankenhaus St. Josef: (v. l.) Dr. Horst Leber, Chefarzt der Strahlentherapie, Fachpfleger Jean-Pascal Jacky, Dr. Sabine Drygas, verantwortliche Oberärztin, Dr. Tobias Gaska, Chefarzt der Hämatologie/Onkologie, Hausoberer Christoph Robrecht.
 
 
 
 
Freuen sich über die Eröffnung der zweiten Palliativstation im Kreis Paderborn im Brüderkrankenhaus St. Josef: (v. l.) Dr. Horst Leber, Chefarzt der Strahlentherapie, Fachpfleger Jean-Pascal Jacky, Dr. Sabine Drygas, verantwortliche Oberärztin, Dr. Tobias Gaska, Chefarzt der Hämatologie/Onkologie, Hausoberer Christoph Robrecht.
   Ein wohnlich gestalteter Aufenthaltsraum soll der Kommunikation auch mit den Angehörigen dienen.   Im Gegensatz zum Hospiz erfolgt bei Patienten einer Palliativstation bedarfsorientiert noch eine onkologische Behandlung.     Auch für Einzelgespräche und Therapien steht im Rahmen der palliativen Komplexbehandlung ein eigener meditativ gestalteter Raum zur Verfügung.     So genannte Wallapps vermitteln Behaglichkeit
 
 
 
 
Ein wohnlich gestalteter Aufenthaltsraum soll der Kommunikation auch mit den Angehörigen dienen. Im Gegensatz zum Hospiz erfolgt bei Patienten einer Palliativstation bedarfsorientiert noch eine onkologische Behandlung. Auch für Einzelgespräche und Therapien steht im Rahmen der palliativen Komplexbehandlung ein eigener meditativ gestalteter Raum zur Verfügung. So genannte Wallapps vermitteln Behaglichkeit
Im Gegensatz zum Hospiz erfolgt bei Patienten einer Palliativstation bedarfsorientiert noch eine onkologische Behandlung.
 
 
 
 
Im Gegensatz zum Hospiz erfolgt bei Patienten einer Palliativstation bedarfsorientiert noch eine onkologische Behandlung.
Auch für Einzelgespräche und Therapien steht im Rahmen der palliativen Komplexbehandlung ein eigener meditativ gestalteter Raum zur Verfügung.
 
 
 
 
Auch für Einzelgespräche und Therapien steht im Rahmen der palliativen Komplexbehandlung ein eigener meditativ gestalteter Raum zur Verfügung.
So genannte Wallapps vermitteln Behaglichkeit
 
 
 
 
So genannte Wallapps vermitteln Behaglichkeit

Roboter-System Renaissance in der Wirbelsäulenchirurgie

 
 
Dr. Carsten Schneekloth
 
 
 
 
Dr. Carsten Schneekloth
Der richtige Sitz der Roboterschine wird durch eine Röntgenaufnahme kontrolliert.
 
 
 
 
Der richtige Sitz der Roboterschine wird durch eine Röntgenaufnahme kontrolliert.
Auf den Monitoren der Recheneinheit wird die Arbeit des Roboteres vorbereitet.
 
 
 
 
Auf den Monitoren der Recheneinheit wird die Arbeit des Roboteres vorbereitet.
Auf den Monitoren der Recheneinheit wird die Arbeit des Roboteres vorbereitet.
 
 
 
 
Auf den Monitoren der Recheneinheit wird die Arbeit des Roboteres vorbereitet.
Auf den Monitoren der Recheneinheit wird die Arbeit des Roboteres vorbereitet.
 
 
 
 
Auf den Monitoren der Recheneinheit wird die Arbeit des Roboteres vorbereitet.
Überwachungsmonitore im OP-Saal zeigen dem Operateur an, was der Roboter macht.
 
 
 
 
Überwachungsmonitore im OP-Saal zeigen dem Operateur an, was der Roboter macht.
Überwachungsmonitore im OP-Saal zeigen dem Operateur an, was der Roboter macht.
 
 
 
 
Überwachungsmonitore im OP-Saal zeigen dem Operateur an, was der Roboter macht.
Überwachungsmonitore im OP-Saal zeigen dem Operateur an, was der Roboter macht.
 
 
 
 
Überwachungsmonitore im OP-Saal zeigen dem Operateur an, was der Roboter macht.
Überwachungsmonitore im OP-Saal zeigen dem Operateur an, was der Roboter macht.
 
 
 
 
Überwachungsmonitore im OP-Saal zeigen dem Operateur an, was der Roboter macht.
Nachdem der Roboter die Stelle genau positioniert hat, bohrt der Operateur in die Wirbelknochen.
 
 
 
 
Nachdem der Roboter die Stelle genau positioniert hat, bohrt der Operateur in die Wirbelknochen.
Überwachungsmonitore im OP-Saal zeigen dem Operateur an, was der Roboter macht.
 
 
 
 
Überwachungsmonitore im OP-Saal zeigen dem Operateur an, was der Roboter macht.
Der Navigationsroboter wird auf dem Rücken des Patienten in Stellung gebracht und wird kalibriert.
 
 
 
 
Der Navigationsroboter wird auf dem Rücken des Patienten in Stellung gebracht und wird kalibriert.
Der Navigationsroboter wird auf dem Rücken des Patienten in Stellung gebracht.
 
 
 
 
Der Navigationsroboter wird auf dem Rücken des Patienten in Stellung gebracht.
Der Befund zur Kontrolle auf einem Monitor im OP
 
 
 
 
Der Befund zur Kontrolle auf einem Monitor im OP

Richtfest Neubau Intensivstation

 
 
Eine Luftaufnahme aus dem September 2016 des Klinikgeländes zeigt die Baustelle.
 
 
 
 
Eine Luftaufnahme aus dem September 2016 des Klinikgeländes zeigt die Baustelle.
Luftbild Juni_17
 
 
 
 
Luftbild Juni_17
So hat alles einmal angefangen: Das erste Gebäude des Brüderkrankenhauses im Jahre 1904 lag weit draußen vor der Stadt auf freiem Feld.
 
 
 
 
So hat alles einmal angefangen: Das erste Gebäude des Brüderkrankenhauses im Jahre 1904 lag weit draußen vor der Stadt auf freiem Feld.
Die Front des damaligen Josefskrankenhauses und jetzigen Brüderkrankenhauses in den 60er Jahren.
 
 
 
 
Die Front des damaligen Josefskrankenhauses und jetzigen Brüderkrankenhauses in den 60er Jahren.
Richtfest beim Erweiterungsbau des Brüderkrankenhauses St. Josef: v. l.: Architekt Tom Naujack, Technischer Leiter Markus Jordan, Verwaltungsleiter Markus Illigens, Hausoberer Christoph Robrecht und Pflegedirektor Klaus Niggemann. Foto: Vieler
 
 
 
 
Richtfest beim Erweiterungsbau des Brüderkrankenhauses St. Josef: v. l.: Architekt Tom Naujack, Technischer Leiter Markus Jordan, Verwaltungsleiter Markus Illigens, Hausoberer Christoph Robrecht und Pflegedirektor Klaus Niggemann. Foto: Vieler
Richtfest beim Erweiterungsbau des Brüderkrankenhauses St. Josef: v. l.: Architekt Tom Naujack, Technischer Leiter Markus Jordan, Verwaltungsleiter Markus Illigens, Hausoberer Christoph Robrecht und Pflegedirektor Klaus Niggemann. Foto: Vieler
 
 
 
 
Richtfest beim Erweiterungsbau des Brüderkrankenhauses St. Josef: v. l.: Architekt Tom Naujack, Technischer Leiter Markus Jordan, Verwaltungsleiter Markus Illigens, Hausoberer Christoph Robrecht und Pflegedirektor Klaus Niggemann. Foto: Vieler
So soll es einmal aussehen, wenn alles fertig ist. Die Inbetriebnahme der neuen Abteilungen ist für Sommer/Herbst 2017 geplant. Bild: Naujack
 
 
 
 
So soll es einmal aussehen, wenn alles fertig ist. Die Inbetriebnahme der neuen Abteilungen ist für Sommer/Herbst 2017 geplant. Bild: Naujack
Der Richtkranz über dem Erweiterungsbau des Brüderkrankenhauses St. Josef. Im Hintergrund die Skyline von Paderborn. Foto: Vieler
 
 
 
 
Der Richtkranz über dem Erweiterungsbau des Brüderkrankenhauses St. Josef. Im Hintergrund die Skyline von Paderborn. Foto: Vieler
Symbolischer erster Spatenstich für den Neubau am Brüderkrankenhaus St. Josef: (v.l.) im Februar 2016 Technischer Leiter Markus Jordan, Kaufmännischer Direktor Siegfried Rörig, stellv. ärztlicher Direktor Dr. Andreas Kutta, Hausoberer Christoph Robrecht und Pflegedirektor Klaus Niggemann. Foto: Vieler
 
 
 
 
Symbolischer erster Spatenstich für den Neubau am Brüderkrankenhaus St. Josef: (v.l.) im Februar 2016 Technischer Leiter Markus Jordan, Kaufmännischer Direktor Siegfried Rörig, stellv. ärztlicher Direktor Dr. Andreas Kutta, Hausoberer Christoph Robrecht und Pflegedirektor Klaus Niggemann. Foto: Vieler
Der Erweiterungsbau am Tage des Richtfestes.
 
 
 
 
Der Erweiterungsbau am Tage des Richtfestes.

Featurefotos

 
 
Luftbild Juni 2017
 
 
 
 
Luftbild Juni 2017
Akupunktur
 
 
 
 
Akupunktur
Aufwachraum des ambulanten OP-Zentrums
 
 
 
 
Aufwachraum des ambulanten OP-Zentrums
Neubau 2015, paderlog-Erweiterung
 
 
 
 
Neubau 2015, paderlog-Erweiterung
paderlog - das Logistikzentrum für Krankenhäuser
 
 
 
 
paderlog - das Logistikzentrum für Krankenhäuser
 
 
 
 
Gelände des Brüderkrankenhauses von Norden
 
 
 
 
Gelände des Brüderkrankenhauses von Norden
Das Brüderkrankenhaus aus der Luft von Süden mit Blick auf das historische Stadtzentrum
 
 
 
 
Das Brüderkrankenhaus aus der Luft von Süden mit Blick auf das historische Stadtzentrum
Bronchoskopie
 
 
 
 
Bronchoskopie
 
 
 
 
EKG-Untersuchung in der Pneumologie
 
 
 
 
EKG-Untersuchung in der Pneumologie
Erweiterung paderlog
 
 
 
 
Erweiterung paderlog
Das Hospizzimmer mit Blick auf den Dom
 
 
 
 
Das Hospizzimmer mit Blick auf den Dom
Viele Mitarbeitende künmmern sich im Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn um die Thema Hygiene
 
 
 
 
Viele Mitarbeitende künmmern sich im Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn um die Thema Hygiene
Das Team der Kardiologie 2013
 
 
 
 
Das Team der Kardiologie 2013
Live-Übertragung aus dem OP auf eine Leinwand im Wartebereich
 
 
 
 
Live-Übertragung aus dem OP auf eine Leinwand im Wartebereich
Zystostatikalabor, Chemotherapie
 
 
 
 
Zystostatikalabor, Chemotherapie
Zystostatikalabor, Chemotherapie
 
 
 
 
Zystostatikalabor, Chemotherapie
Eingriff im Herzkatheterlabor der Kardiologie
 
 
 
 
Eingriff im Herzkatheterlabor der Kardiologie
Gelände des Brüderkrankenhauses von Westen im Jahr 2012
 
 
 
 
Gelände des Brüderkrankenhauses von Westen im Jahr 2012
Gelände des Brüderkrankenhauses mit dem Neubau am paderlog
 
 
 
 
Gelände des Brüderkrankenhauses mit dem Neubau am paderlog
Gelände des Brüderkrankenhauses mit dem Neubau MediCo
 
 
 
 
Gelände des Brüderkrankenhauses mit dem Neubau MediCo
Arbeit von Pflegekräften im OP
 
 
 
 
Arbeit von Pflegekräften im OP
Verabschiedung des langjährigen Hausoberen, Bruder Rainer Hellinger.
 
 
 
 
Verabschiedung des langjährigen Hausoberen, Bruder Rainer Hellinger.
Ehemaliger Hausoberer Bruder Rainer Hellinger
 
 
 
 
Ehemaliger Hausoberer Bruder Rainer Hellinger
Der Empfang im Sanitätshaus der Bermherzigen Brüder
 
 
 
 
Der Empfang im Sanitätshaus der Bermherzigen Brüder
Patientenverfügungen geben Sicherheit
 
 
 
 
Patientenverfügungen geben Sicherheit
 
 
 
 
Arbeit im OP
 
 
 
 
Arbeit im OP
Händedesinfektion gibt Sicherheit
 
 
 
 
Händedesinfektion gibt Sicherheit
Interdisziplinäre Tumorkonferenz zur Behandlung von Krebserkrankungen
 
 
 
 
Interdisziplinäre Tumorkonferenz zur Behandlung von Krebserkrankungen
Untersuchung in der Klinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
 
 
 
 
Untersuchung in der Klinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
Apirl 2015: Neue Räume und Werkstätten für das Sanitätshaus der Barmherzigen Brüder
 
 
 
 
Apirl 2015: Neue Räume und Werkstätten für das Sanitätshaus der Barmherzigen Brüder
Krankenschwester vor dem Medikamentenschrank einer Station
 
 
 
 
Krankenschwester vor dem Medikamentenschrank einer Station
Gelände des Brüderkrankenhauses Sommer 2011
 
 
 
 
Gelände des Brüderkrankenhauses Sommer 2011
Besprechung auf der Station
 
 
 
 
Besprechung auf der Station
Untersuchung mit dem Ultraschallgerät
 
 
 
 
Untersuchung mit dem Ultraschallgerät
Den Krebszellen gemeinsam auf der Spur
 
 
 
 
Den Krebszellen gemeinsam auf der Spur
Engelkinder bringen den Patienten im Brüderkrankenhaus St. Josef die Weihnachtswünsche.
 
 
 
 
Engelkinder bringen den Patienten im Brüderkrankenhaus St. Josef die Weihnachtswünsche.
Der "Steinzertrümmerer" in der Urologie
 
 
 
 
Der "Steinzertrümmerer" in der Urologie
Eine Operation an der Wirbelsäule
 
 
 
 
Eine Operation an der Wirbelsäule
Eine Operation an der Wirbelsäule
 
 
 
 
Eine Operation an der Wirbelsäule
Vorbereitung auf eine Wirbensäulen-OP
 
 
 
 
Vorbereitung auf eine Wirbensäulen-OP
paderlog - Reinraumlabor für die Herstellung von Zytostatica
 
 
 
 
paderlog - Reinraumlabor für die Herstellung von Zytostatica
paderlog - Reinraumlabor für die Herstellung von Zytostatica
 
 
 
 
paderlog - Reinraumlabor für die Herstellung von Zytostatica
Operation an der Hand
 
 
 
 
Operation an der Hand

Direktorium und Chefärzte

 
 
Dr. Wilhelm Dée, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie
 
 
 
 
Dr. Wilhelm Dée, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie
Dr. Ricarda Diller, Chefärztin der Klinik für Visceralchirurgie
 
 
 
 
Dr. Ricarda Diller, Chefärztin der Klinik für Visceralchirurgie
Dr. Tobias Gaska, Chefarzt der Klinik für Hämatologie und internistische Onkologie
 
 
 
 
Dr. Tobias Gaska, Chefarzt der Klinik für Hämatologie und internistische Onkologie
Christoph Robrecht, Hausoberer
 
 
 
 
Christoph Robrecht, Hausoberer
Siegfried Rörig, Kaufmännischer Direktor
 
 
 
 
Siegfried Rörig, Kaufmännischer Direktor
Dr. Guido Scholz, Chefarzt der Klinik für Thoraxchirurgie
 
 
 
 
Dr. Guido Scholz, Chefarzt der Klinik für Thoraxchirurgie
Dr. Andreas Schärtl, Chefarzt der Klinik für Kardiologie
 
 
 
 
Dr. Andreas Schärtl, Chefarzt der Klinik für Kardiologie
Prof. Dr. Norbert, Lindner, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, orthopädische Chirurgie und Sportmedizin
 
 
 
 
Prof. Dr. Norbert, Lindner, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, orthopädische Chirurgie und Sportmedizin
Dr. Carsten Schneekloth, Chefarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie
 
 
 
 
Dr. Carsten Schneekloth, Chefarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie
Dr. Andreas Kutta, Chefarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie
 
 
 
 
Dr. Andreas Kutta, Chefarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie
Klaus Niggemann, Pflegedirektor
 
 
 
 
Klaus Niggemann, Pflegedirektor
Dr. Ulrich Pannewick, Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie
 
 
 
 
Dr. Ulrich Pannewick, Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie
PD Dr. Torsten Meier, Chefarzt der Klinik für Änasthesiiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie
 
 
 
 
PD Dr. Torsten Meier, Chefarzt der Klinik für Änasthesiiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie
Prof. Dr. Marc Keberle, Chefarzt der Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie
 
 
 
 
Prof. Dr. Marc Keberle, Chefarzt der Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie
Dr. Hans-Christian Buschmann, Chefarzt der Klinik für Pneumologie und Innere Medizin
 
 
 
 
Dr. Hans-Christian Buschmann, Chefarzt der Klinik für Pneumologie und Innere Medizin
Dr. Fonyuy Nyuyki, Leitender Arzt der Klinik für Nuklearmedizin
 
 
 
 
Dr. Fonyuy Nyuyki, Leitender Arzt der Klinik für Nuklearmedizin
PD Dr. Dominik Brors, Leiter der Belegabteilung HNO
 
 
 
 
PD Dr. Dominik Brors, Leiter der Belegabteilung HNO
MUDr. Attila Salay, Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie
 
 
 
 
MUDr. Attila Salay, Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie
Dr. Horst Leber
 
 
 
 
Dr. Horst Leber
 
 
 
 
0