Zur Unternehmensseite

15.02.2021

Warnhinweis: Betrugsmasche am Telefon

Derzeit melden sich offenbar gehäuft Anrufer bei Bürgerinnen und Bürgern in der Region, die sich als Mitarbeitende des Brüderkrankenhaus St. Josef ausgeben und die Zahlung einer Geldsumme verlangen.

Der Anrufer gibt beispielsweise vor, dass Angehörige im Krankenhaus liegen und nur gegen Vorkasse behandelt werden könnten. Bitte gehen Sie dem auf keinen Fall nach. Hier handelt sich um einen Betrugsversuch.

Das Brüderkrankenhaus würde Behandlungskosten nie telefonisch bei den Angehörigen einfordern.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.